Der Abakus - eine alte Rechenmaschine

Der europäische Abakus (Informatives)


Bilder meiner Sammlung zum Schulabakus
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (1. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (2. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (3. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (4. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (5. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (6. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (7. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (8. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (9. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (10. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (11. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (12. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (13. Teil)
Beispiele in Bildern zum europäischen Abakus (14. Teil)

(Sorry - es wird stets etwas dauern, da es viele Bilder sind.)


Zum Aufbau des europäischen Abakus

Im heute europäischen Raum Europa herrscht beim Abakus traditionell eine klassische Ausführung vor. Die Rechenperlen sind waagerecht angeordnet, meist zu zehn untereinander liegenden Zeilen á zehn Perlen. Sie werden zum Rechnen somit waagerecht verschoben. Teils sind die Rechenperlen einer Zeile in nur einer Farbe, teils gebündelt je zu fünfen in einer Farbe. Leider ist in unserem Kulturkreis das Rechnen mit dem Abakus ins Kinderzimmer, als Spiel verdrängt und abgetan worden. Zum Erlernen von Rechenfertigkeiten wird er selbst in der Schule wenig genutzt.

europäischer Abakus

europäischer Abakus

zurück zum Seitenanfang